D'Saït lued...

Und täglich grüsst die Corona-Lüge - Mirco Jungers

Bommeleeër – Verbrechen an der Demokratie?

Und täglich grüßt die Corona-Lüge

Sie haben euch erzählt, es gäbe eine weltweite Pandemie von der ihr abgesehen von der Medien-Propaganda und den politischen, menschenverachtenden Maßnahmen zwar nichts bemerkt habt, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch befohlen Masken zu tragen und Abstand zu euren Mitmenschen zu halten, obwohl es etliche Studien gibt die beweisen, dass diese Drangsalierungen nichts gegen „Viren“ ausrichten, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch motiviert und dazu gedrängt den PCR-Test über euch ergehen zu lassen, obwohl dessen Erfinder selber aussagte, dass dieser Test nicht zur Diagnose geeignet sei und keine Infektiosität nachweisen würde, aber ihr habt ihnen geglaubt. Aufgrund eines positiven, nichtssagenden PCR-Tests wurden eigentlich gesunde Menschen sowie deren Kontakte in Quarantäne gesteckt und insgesamt wurde euch eingetrichtert auch ohne irgendwelche Symptome könntet ihr andere Menschen anstecken, die euretwegen erkranken oder sogar sterben würden, obwohl es wissenschaftlich falsch ist, dass symptomlose „Kranke“, das Virus weitergeben können, aber ihr habt ihnen geglaubt.

Schutz der 'Vulnerablen'

Sie haben euch erzählt, es ginge um den Schutz der „Vulnerablen“, die um „geschützt“ zu werden, isoliert und eingesperrt worden sind, wodurch viele an Einsamkeit verstorben sind, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch erzählt, sie wissen nicht ob jemand mit oder an dem „Virus“ gestorben sei, aber sie präsentieren euch täglich die Zahl der „Corona-Toten“, die fast alle sehr alt sind und unter etlichen Vorerkrankungen litten, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie gaben zu, dass Restaurants und Bars keine Hotspots für die Verbreitung des „Virus“ wären, zwangen sie aber trotzdem zu schließen respektiv schikanierten sie mit sinnlosen (Masken) wie diskriminierenden (Covid-Check) Maßnahmen, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie behaupteten, dass ihre Maßnahmen inklusive Lockdown die „Corona-Zahlen“ niedrig halten würden, obwohl Länder oder Regionen mit weniger Maßnahmen teilweise deutlich bessere Zahlen vorweisen konnten, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben ständig Panik geschürt, indem sie behaupteten, die Kapazitäten der Krankenhäuser insbesondere der Intensivstationen kämen an ihre Grenzen respektiv stünden vor dem Kollaps, um später wiederum festzustellen, dass die Krankenhäuser im Gegensatz zu den Psychiatrien während der ganzen „Pandemie“ nie überfüllt gewesen waren und Covid-Patienten nur einen minimalen Teil der Krankenhausbetten belegten, wobei jeder mit positivem PCR-Test, unabhängig von seinen Symptomen als Covid-Patient in die Statistik eingeht, und ihr habt ihnen geglaubt.

Bettenabbau während der Pandemie

Sie haben euch erzählt, dass „Corona“ das Krankenhauspersonal an seine Grenzen bringt, obwohl in vielen Ländern während der Pandemie Intensivbetten abgebaut wurden oder sogar Krankenhäuser schließen mussten, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch das Bild vermittelt „Corona“ sei schlimmer als die Grippe und etwas gänzlich anderes, obwohl „Corona“ die gleichen Symptome hat, hauptsächlich zur gleichen Jahreszeit auftritt und die Grippe quasi „verschwunden“ ist seitdem „Corona“ die Bühne betrat, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie ignorierten oder verspotteten die Warnung, dass viele Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche unter den menschenverachtenden Maßnahmen leiden würden als „Panikmache“ oder „Fake News“, geben aber mittlerweile zu, dass die Kinder- und Jugendlichen Psychiatrien heillos überfüllt sind, und ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch erzählt, dass die Impfung vor Ansteckung schützen würde und ihr habt ihnen geglaubt. Mittlerweile geben sie zu, dass die Impfung nicht vor Ansteckung und Weitergabe des „Virus“ schützt, aber wohl einen schweren Krankheitsverlauf verhindere, bezeichnen die Impfung aber trotzdem als einen Akt der Solidarität und ihr glaubt ihnen weiterhin. Sie erzählen euch, die Impfung hätte sehr wenige Nebenwirkungen, obwohl die Nebenwirkungen der Covid-Impfung nach ein paar Monaten diejenigen aller anderen Impfungen der letzten Jahre zusammen deutlich übertreffen, und ihr glaubt ihnen weiterhin.

Ihr habt Ihnen geglaubt

Sie haben euch erzählt, dass Impfungen die „Corona-Zahlen“ minimieren würden, obwohl die Zahlen der Erkrankten und Verstorbenen in den Ländern mit hoher Impfquote regelrecht explodiert (Großbritannien, Singapur, Israel, Island…) sind, aber ihr habt ihnen geglaubt. Sie haben euch erzählt, dass die Pandemie vorbei wäre, sobald jeder ein Impfangebot erhalten habe und ihr habt ihnen geglaubt. Später erzählten sie euch, dass sobald +- 60% geimpft wären, sei die Pandemie vorbei. Jetzt erzählen sie euch, dass die Impfquote auf +- 80% steigen müsse und deshalb der Covid-Check eingeführt würde und ihr glaubt ihnen weiterhin. Obwohl sie sich nicht mal mehr die Mühe geben zu behaupten, ab einer 80%igen Impfquote wäre diese Pandemie und der menschenverachtende, diskriminierende Covid-Check vorbei, glaubt ihr trotzdem daran. Obwohl im letzten Pandemie-Jahr ohne Schutzimpfung, also bei 100% Ungeimpften, abgesehen von ihrer Panikmache und den gesellschaftszerstörenden Maßnahmen kein reeller Grund zur Sorge bestand, wollen sie uns nun einreden, dass Gefahr drohe obwohl mittlerweile über 70% geimpft sind und als Krönung der Absurdität behaupten sie hetzerisch, diese Gefahr ginge von den knapp 30% Ungeimpften aus und ihr glaubt ihnen weiterhin.

Booster-Impfung als Rettung

Sie haben euch erzählt, mit 2 Pieksen wäre diese Pandemie vorbei, obwohl sie neben der „Booster-Impfung“ (3 Impfung), in den USA und in Israel bereits über die vierte Impfung sprechen und jeder der nicht die erforderliche Anzahl an Pieksen vorweisen kann, gehört wieder zu den „Ausgestoßenen“, zu den Ungeimpften und ihr glaubt ihnen weiterhin und redet euch ein, es ginge hierbei um die Bekämpfung eines „Virus“. Sie erzählen oder suggerieren euch, dass der Covid-Check lediglich der Bekämpfung der Pandemie dienen würde und damit kein allgemeines Kontrollsystem etabliert werden würde, wo Menschen die ihre Seele nicht an die Machtelite oder deren Handlanger in Form des Staates verkaufen wollen, einfach aus der Gesellschaft ausgesondert und letztlich eliminiert werden… und ihr glaubt ihnen weiterhin. Diese Liste an Lug und Betrug am Bürger, könnte noch seitenlang weitergeführt werden, aber der springende Punkt ist, dass wirklich jeder ganz klar von Medien und Politik vor Augen geführt bekommt, wie die Gesellschaft bewusst verändert und ein globales Sklavensystem etabliert wird, in dem jeder der nicht komplett auf Linie der Machtelite ist, isoliert und „ausgeschaltet“ wird. Nicht nur an ihren Taten ist ihr Werk zu erkennen, sondern sie geben es sogar ganz offen zu, dass es kein Zurück in die alte Normalität geben wird und keine Alternative zur „neuen Weltordnung“ existiert. Unabhängig davon, ob sich jemand mit den aktuellen Regeln arrangiert hat und sich dadurch vorübergehend noch ein wenig in der künstlichen „Freiheitssonne“ räkeln darf, so ändert dies nichts an diesem diskriminierendem, menschverachtenden System, das er durch seinen Gehorsam legitimiert und wo er schneller auf der Seite der „Rechtlosen“ enden kann als ihm lieb ist, denn die Elite klassiert Menschen nicht nach Hautfarbe oder Religion, sondern nach bedingungslosem Gehorsam, wobei jeder der dem nicht nachkommt, seiner gesellschaftlichen Existenz beraubt wird. Da sich der „moderne Mensch“ nicht nach Prinzipien, sondern lediglich nach seinem „persönlichem, materiellen Vorteil“ ausrichtet, dessen Entzug bei späteren, eventuellen Zuwiderhandlungen ihn dann brutal auf den Boden der Realität aufprallen lässt, wird er spätestens zu diesem Zeitpunkt mit der ungeschminkten Realität konfrontiert, wo er aber nicht die Frechheit besitzen sollte sich zu beklagen und zu behaupten, er hätte doch von all dem nichts gewusst…

Mirco Jungers

BasTV Telegram KanalKlick hei an abonnéier eisen Kanal »
Fanmail

Schreif dëch am Fanmail-System an, fir keng Sendung ze verpassen an ëmmer um Courant ze bleiwen vun allem waat zu Lëtzebuerg leeft. En plus kannst du flott Präisser gewannen, déi zesummen matt eisen Partnern iwwert d'Fanmail verspillt ginn.

Siff matt dobai a gëff och du e Member vun eiser grousser BasTV-Famill!

Eis Fanmail ass gratis an kann zu all Moment désabonnéiert ginn.

BasTV - PartnerPublicitéit
Support

BasTV ass e privat finanzéierten Medien-Kanal. Wann dir eis Interviews an Artikelen gefaalen, an du hëllefen wëlls daat fräi Meenung an Gedanken weider verbreet ginn, dann wieren mir frou wanns du BasTV giffs supporten.

Du kanns ganz einfach iwwert Paypal, Visa-Kaart oder per Banktransfert eng klèng oder grouss Somm spenden. All Hëllef ass wëllkomm!

Wanns du interéissert bass op eisem Site deng Werbung ze weisen, fënns du weider Informatiounen op dëser Säit » Publizitéit

Méi Info »